19 Aug Jugend-EM in Polen │ Alex gewinnt Silber und Gold

Am vorgestrigen Tag sicherte sich der am BSP Chemnitz trainierende Alexandros Chrysochoidis dem Deutschen Team zwei weitere Medaillen. Zu Beginn reichte es mit 125 und 130 kg im Reißen für den vierten Platz. 136 kg konnte er leider nicht erfolgreich in die Wertung bringen.

Im Stoßen gab Alex dann nochmal alles und lieferte mit 170 und 176 kg bereits zwei solide Versuche ab. Mit 182 kg im letzten Versuch kürte er sich dann zum Europameister im Stoßen. Die Zweikampfleistung von 312 kg brachte dann noch die Silbermedaille.

Wir gratulieren ihm und seinem Trainer Peter Nolte.